Trauer um Hans Neunhoeffer

Der TSV Nieder-Ramstadt trauert um Hans Neunhoeffer.
- Ein reiches Leben dem Gemeinwohl -
Am 4. September 2018 verstarb Prof. Dr. Hans Neunhoeffer im Alter von 82 Jahren. Der TSV Nieder-Ramstadt e.V. trauert um ihn und gibt seinem tiefempfundenen Mitgefühl den Angehörigen gegenüber Ausdruck.
Hans Neunhoeffer blickte auf ein reiches, vielseitiges und dem Gemeinwohl verpflichtetes Leben zurück. Neben seinen umfangreichen Tätigkeiten in den Gremien der politischen Gemeinde, dem Kreistag und den Verschwisterungen mit den Partnergemeinden, - für den über 20jährigen Einsatz wurde ihm in Anerkennung dieser besonderen Verdienste um die europäische Einigung die Europamedaille verliehen -, war er für den TSV Nieder-Ramstadt mit Rat und Tat immer engagiert. Er gründete, zusammen mit Helmut Assmann, die TSV-Abteilung Volleyball. Dort spielte er in verschiedenen Mannschaften, bis zur Bezirksliga. Mit großzügigen Spenden unterstützte er den Verein. Z.B., an Stelle von Geschenken zu seinem 80.Geburtstag, bat er um Spenden an den Verein, zur Realisierung des Vorhabens, aus dem Hartplatz ein Naturrasenspielfeld zu gestalten und setzte sich auch im Gemeindeparlament, an maßgeblicher Stelle, für die Unterstützung dieser Aktion ein. Sein politisches, sportliches, wissenschaftliches und ehrenamtliches Engagement brachten ihm viele Auszeichnungen ein, die 2007 in der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der BRD gipfelten. Er war immer ein Anhänger der Leichtathletik, 25 Jahre lang absolvierte er jedes Jahr das Programm des Sportabzeichens, das ihm ganz besonders am Herzen lag. Er war bei Wind und Wetter als Läufer, bis hin ins hohe Alter, auf dem Sportplatz zu finden. Dort drehte er jeden zweiten Tag seine Runden.
Seine analytische Denkweise, aber auch seine direkte Art den Dingen auf den Grund zu gehen, deckten viele Missstände auf und waren häufig die Grundlage für Korrekturen. In den Gremien, für die er arbeitete, war er bestimmt kein zaghafter Mitläufer, seine Stimme hatte Gewicht und man zollte ihr Respekt.
Wir haben in Hans einen guten Freund und kompetenten Ratgeber verloren. Wir werden seiner mit Achtung, Freundschaft und Dankbarkeit gedenken.
Der TSV Nieder-Ramstadt e.V.